Open navigation Navigation
COVID-19 Information
Bitte beachten Sie auf Veranstaltungen das Hygienekonzept und die Gästeregistrierung.

Landesliga!

Mannschaftsfoto nach dem Aufstiegsspiel

Anpassungen Sportheimvermietung

Ab sofort ist die Reservierung des Sportheims für private Veranstaltungen nur noch für Mitglieder möglich.
Eine Übersicht des Angebots ist unter Sportheim Vermietung zu finden.

Sportheimbewirtungsplan Vorrunde 2022

Der Sportheimbewirtungsplan für die Vorrunde 2022/2023 steht unter Downloads bereit.

Ehrenamtswochenende Thorsten Schweizer

Am 22.04.2022 war es endlich soweit. Unser Grillmeister Thorsten Schweizer brach mit seiner Mutter Renate zum Ehrenamtswochenende nach Freiburg auf. Nach dem Checkin im Sporthotel Sonnenhalde kam es zu einem Begrüßungs-Bingo mit den anderen Ehrenamtspreisträgern. Gestärkt vom Abendessen am reichhaltigen Buffet ließ man den Tag bei einem Unterhaltungsabend ausklingen.

Ehrung durch Vizepräsident Sven Wolf

Am Samstag machte man sich nach dem Frühstück auf, die Rothaus Brauerei zu besichtigen und das ein oder andere “Zäpfle” zu genießen. Gegen Mittag stand dann der Höhepunkt des Wochenendes auf dem Programm: Das Bundesligaspiel zwischen dem SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach. Nach 6 Toren und spannenden 90 Minuten wurde der Weg Richtung Hotel angetreten, wo man sich das Abendessen schmecken ließ.

Am Sonntag kam es dann zur Ehrung aller Preisträger. Thorsten erhielt wie alle anderen Preisträger eine Ehrenamtsurkunde sowie eine Armbanduhr. Überreicht wurden diese von Sven Wolf, Vizepräsident Verantwortung des BFV.

Thorsten, wir sind stolz auf dich und auf deine Mutter. Du hast dir diesen Preis und dieses Wochenende redlich verdient.

Thorsten vor dem Hotel

Neue Schiedsrichter beim VfB Boxberg-Wölchingen

Anfang März legten mit Leevi Sittler, Konstantin Boldt und Kevin Werner drei junge Spieler vom VfB Boxberg-Wölchingen erfolgreich ihre Schiedsrichterprüfung ab.
Der VfB wünscht den drei Jungschiedsrichter für die Zukunft alles Gute und gutes Gelingen bei der Spielleitung.

Übergabe der Schiedsrichterausrüstung an die Jungschiedsrichter

Von links: Jugendleiter Erik Reichert, Leevi Sittler, Konstantin Boldt, Vorstand Jochen Oertel. Auf dem Bild fehlt Kevin Werner.

Wirteplan für 2022 verfügbar

Der Wirteplan für die Rückrunde 2022 steht jetzt unter Downloads bereit.

Drei Nachwuchs-Schiedsrichter vom VfB beim Neulingslehrgang

Der VfB freut sich über 3 neue Schiedsrichter aus den eigenen Reihen. Kevin Werner, Leevi Sittler und Konstantin Boldt absolvierten erfolgreich den Schiedsrichter-Neulingslehrgang des Fußballkreises Tauberbischofsheim. Nach dem bestandenen theoretischen Teil, der überwiegend online durchgeführt wurde, fand am Sonntag den 20.02.2022 die praktische Prüfung inklusive eines Sport-Leistungstests auf dem Sportgelände des SV Königheim statt.

Wir gratulieren unseren drei jungen Nachwuchs-Schiedsrichtern und wünschen viel Erfolg bei der Leitung der ersten Spiele!

Bild der Schiedsrichter

Das Bild zeigt unsere Jung-Schiedsrichter Kevin Werner, Konstantin Boldt und Leevi Sittler (von links) nach bestandener Schiedsrichter-Prüfung mit dem Schiedsrichter-Lehrwart der SRVgg Tauberbischofsheim Alexander Drach (2. von links).

Thorsten Schweizer ist unser Preisträger der Aktion Ehrenamt!

Einmal mehr wählten die Kreisehrenamtsbeauftragten aus allen Vorschlägen jeweils einen Preisträger für jeden Wettbewerb aus. Die Sieger des DFB-Ehrenamtspreises erhalten eine Einladung zum baden-württembergischen „Dankeschön-Wochenende.“

bfv-Vizepräsident für Gesellschaftliche Verantwortung, Sven Wolf: „Der jährliche DFB-Ehrenamtspreis und die Aktion junges Ehrenamt bilden zwei der wichtigsten Instrumente der Anerkennungskultur im deutschen Fußball. Damit sagen Verbände und Vereine „Danke“ an verdiente Ehrenamtliche, die sich in den letzten Jahren über das normale Maß hinaus für ihren Club engagiert haben. Stellvertretend stehen aber auch die diesjährigen badischen Preisträger für Alle, die sich tagtäglich für ihren Verein aufopfern. Dies ist nicht selbstverständlich und verdient maximale Wertschätzung!“

„Thorsten ist unser Grillmeister – und das schon seit 22 Jahren!“, freut sich Jochen Oertel, Vorstand des VfB Boxberg-Wölchingen, der Thorsten Schweizer für den Ehrenamtspreis im Fußballkreis Tauberbischofsheim nominierte. „Er managt mit seiner Mutter bei jedem Event, egal ob Heimspiel, Jugendabschluss oder sonstigen Vereinsfeiern die Grillhütte auf dem Sportgelände.“ Der 48-jährige Boxberger freute sich riesig über die Ehrung: „Ich bin sehr stolz über die Auszeichnung und Anerkennung. Mir machen meine Aufgaben im Verein sehr viel Spaß.“

Quelle: bfv.

Neuer Trainerlehrgang

Der Fußballkreis Tauberbischofsheim bietet erneut einen Kurs “Basiswissen Trainer C (dezentral/hybrid)” beim TSV Werbach an.
Der VfB übernimmt die Kosten für Jugendliche und Interessierte. Für die Anmeldung gerne bei Jochen Oertel melden.

Termine:

  • Online: 07. + 09. + 11. + 14.03.22
  • Präsenz/Praxis: 30.04. + 07.05.22

A) Online-Phase

  • 12 Lerneinheiten in Live-Sessions + 5 Lerneinheiten in online-Aufgaben Live-Sessions:
  • Montag (18:00 – 20:15 Uhr): Lehrgangseröffnung & Integration
  • Mittwoch (18:00 – 19:30 Uhr): Kinder- und Jugendschutz & evtl. TN-Information zur Präsenz-Phase
  • Freitag (18:00 – 20:15 Uhr): Spielbetrieb & Grundregeln des Fußballs
  • Montag (18:00 – 20:15 Uhr): Konditionelle und Koordinative Fähigkeiten & Kursabschluss

B) Präsenz-Phase (auf dem Vereinsgelände des jeweiligen Ausrichtervereins im Fußballkreis)

  • 7 Lerneinheiten auf dem Platz
  • 2 Lerneinheiten in der Theorie Techniktraining (Theorie & Praxis),
  • Übungs- und Spielformen (Praxis),
  • Trainingseinheit Bambini (Praxis),
  • Exemplarische Trainingseinheit (Praxis)

Sportheim geschlossen

Aufgrund von Verschärfungen der Corona-Situtation bleibt das Sportheim bis auf Weiteres geschlossen.

Kerwe

Am Sonntag, den 14.11.2021, findet im Sportheim unsere traditionelle Kerwe statt.
Hierzu möchten wir Euch alle herzlich einladen.
Mittagstisch von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr.
Abendkarte von 16:30 Uhr bis 20 Uhr.

Speisenkarte

Um besser planen zu können bitten wir Euch um eine Anmeldung.
Anmelden könnt Ihr Euch bei Goran Grujic (vorstand-wirtschaft@vfbboxberg.de).

Über Kuchenspenden würden wir uns sehr freuen. (Können Sonntags bis 13 Uhr im Sportheim abgegeben werden) Bitte um kurze Rückmeldung (bei Goran oder mir) wer einen Kuchen backen möchte. Vielen Dank im Voraus.

Es gelten selbstverständlich die aktuelle Corona-Vorgaben.

Heimspiele

  • 12:45 Uhr => FC Umpfertal 2 vs. SV Uiffingen
  • 14:30 Uhr => FC Umpfertal vs. VfB Reicholzheim

Sportabzeichen 2021

Die Verleihung der Urkunden findet am Kerwe-Sonntag, den 14.11.21, um 11 Uhr im Sportheim in Boxberg statt. Alle Teilnehmer sind dazu herzlich eingeladen.

Kooperation mit Toni

Logo Toni

Wer sich für einen Glasfaseranschluss entscheidet, kann auch den VfB Boxberg-Wölchingen unterstützen. Der VfB bekommt von toni 25€/pro Vertrag. Einfach auf dem Auftragsformular im Bemerkungsfeld/weitere Vereinbarungen den VfB Boxberg-Wölchingen eintragen.

Kontakt: kgutreise@bbv-vertrieb.de

Zu Toni


Zukunft Glasfaser?

Hast du eine Vorstellung davon, wie die Zukunft aussieht? Wir auch nicht. Aber sie hält unglaubliche Möglichkeiten bereit – mit einem Glasfaser-Internetanschluss sind wir dafür gerüstet!

Reichen mir nicht 50 Mbit/s aus?

Das Internet entwickelt sich rasant und bietet immer mehr Möglichkeiten. Die Entwicklung der letzten Jahre zeigt, dass sich die verfügbare Bandbreite von Datenverbindungen um 50 % pro Jahr erhöht hat.
Vielleicht bist du heute noch zufrieden – morgen wirst du unterversorgt sein.

Grenzenlos surfen?

Täglich stoßen Millionen Verbraucher mit ihrem DSL-Zugang beim Surfen an technische Grenzen. Dies hat einfache Gründe: Der Internetanschluss basiert zumeist auf veralteten Kupfer­leitungen. Gerade außerhalb großer Städte werden ­oft gerade mal 6 Mbit/s oder weniger erreicht.
LTE Zuhause ist auch kein echter Ersatz.

Denn mit vielen Nutzern sinkt die Geschwindigkeit und limitierte Monatsvolumen schränken den Surfspaß ein.

Wer heute einen – auch in Zukunft ausreichenden – Internet­zugang mit garantierten Bandbreiten von 300 Mbit/s und mehr haben möchte, ist mit der Glasfaser auf der sicheren Seite.

Wieso benötige ich immer höhere Bandbreiten?

  • Fernsehen in hoher Qualität (HDTV, UHD, 8K, 3D-Fernsehen)
  • Zunehmende Bedeutung von Cloud-Diensten für Firmen und Privatleute (mit der Erfordernis symmetrischer Bandbreiten für Down- und Upload)
  • Wachsender Stellenwert von Netzqualität und Live-Anwendungen (z.B. Telemedizin)
  • Permanente Kommunikation im Internet durch soziale Netzwerke und zunehmende Live-Kommunikationsmöglichkeiten (z.B. Video-Chat)
Auszug aus Zukunft Glasfaser.

Sportabzeichen 2021

Liebe VfB-ler,

alle „Nachzügler“, die das Sportabzeichen dieses Jahr noch ablegen oder vervollständigen möchten, haben dazu am Freitag, den 22. Oktober 2021 ab 1530Uhr (bis ca. 1830Uhr) am Schulsportplatz in Boxberg die Gelegenheit. Mitmachen können alle Jugendlichen (ab Jahrgang 2015 und älter), deren Eltern und Geschwister sowie alle anderen VfBler. Die aktuellen Leistungstabellen 2021 und die Laufzettel findet ihr auf www.vfbboxberg.de zum Download.

Vorankündigung: Die Verleihung der Urkunden wird voraussichtlich am Sonntag, den 14.11.21, vormittags im Sportheim in Boxberg stattfinden. Wir bitten alle Teilnehmer sich den Termin schon mal fest einzuplanen.

Ausstellung 100 Jahre VfB Boxberg-Wölchingen

Am Wahlsonntag, den 26.09.2021, ist seit langer Zeit das Heimatmuseum Boxberg von 14-17 Uhr geöffnet. Im Mittelpunkt steht eine Sonderausstellung zum Jubiläum 100 Jahre VfB Boxberg-Wölchingen. Es ergeht herzliche Einladung - wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Es gelten die bekannten Corona-Regelungen. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske (egal ob geimpft oder genesen), der Mindestabstand von 1,5 m zueinander muss wo immer möglich, eingehalten werden. Wir bitten Sie, die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen zu beherzigen. Es gelten die sogenannten 3G-Regel:

  • Geimpft: mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff gegen Covid-19 vollständig geimpft sein,

  • Genesen: von einer Covid-19-Erkrankung genesen sein oder

  • Getestet: einen aktuellen PCR-Test (max. 48 Stunden alt) bzw. einen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt) vorweisen können. Ausgenommen sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag.

Besucherinnen und Besucher sind daher verpflichtet einen entsprechenden Nachweis (elektronisch oder schriftlich) zusammen mit einem gültigen Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) am Einlass vorzuzeigen. Außerdem müssen Ihre Kontaktdaten erfasst werden.